IbB-forensic

Home Home

Unfallanalyse Martinsohn

Unfallanalyse Martinsohn
Kfz.-Sachverständiger für Unfallrekonstruktion
Matthias Martinsohn


64297 Darmstadt
Tel.: 06151-595600

evu Mitglied der
Europäischen
Vereinigung für Unfallforschung
und Unfallanalyse

 

Ziele

Messlatte

Die Messlatte hängt bei uns hoch.
Seit nun fast 40 Jahren beschäftigt mich die Frage:

„Welche Spuren können wie entstehen und warum?“

Im Jahr 1975 begann ich meine Berufsausbildung als Maschinenschlosser in der Freien Waldorfschule Kassel. Während meiner Lehrzeit konzentrierte sich die Frage zunächst nur auf Werkzeugspuren. Später ging ich der Frage, jetzt als Kfz-Mechaniker, bei der Instandsetzung von Unfallschäden weiter nach. Über den Weg als Kundendienst-und Werkstattleiter eines großen Autohauses sowie nach 9 Jahren angestellter Tätigkeit als Sachverständiger, gründete ich 1999 mein eigenes Sachverständigenbüro. Meine Schwerpunkte liegen seit dem in der Unfallanalyse und der Schadenaufklärung.

Auf diesen Gebieten können Sie von meinen langjährigen Erfahrungen profitieren. Regelmäßig teile und diskutiere ich diese mit meinen Kollegen vom IbB.
Mein Ziel ist es strittige Unfallabläufe und die immer noch wachsende Zahl von Schadenfällen mit Betrugsverdacht, aufzuklären. Dies geschieht nach dem aktuellsten Stand der Technik und anhand einer sorgfältigen, nachvollziehbaren und gerichtsverwertbaren Auswertung.

Matthias Martinsohn (Kfz.-Meister)